...in German

1 2 3

Tatyana

Sonne in sich…

dedicated to Thomas Müller-Pering

Er kam aus der Ferne
ermüdet und schwach.
Die Füsse wohl brennen
es nähert sich Nacht.
Ein freundliches Lächeln
nimmt er aus dem Korb,
setzt es auf die Lippen
und bleibt in dem Dorf.
Umgebung der Menschen
sich nähert zu ihm,
er findet für jeden
ein’ göttlichen Sinn.
Umgebung verschwindet
im Quatschen versenkt,
er bleibt in Gedanken
längst nicht abgelenkt.
Die Nacht ist zu Ende
und sonniger Strahl
dreht sich im Walzer
zehn Tausend mal.
Der Mann, kaum geschlaffen,
er muss wieder fort,
die anderen Schatten
erwarten ihn dort.
Der Korb auf der Schulter
und Lächeln dabei.
Der Weg ohne Ende
wird niemals vorbei.
Der bleibt aber ruhig
und klaget sich nicht,
es wird immer so - er
hat Sonne in sich.

22.04.08

< back | next>